·       Hyperkeratose (Corny Feet) ist eine Störung der Verhornung der Pfotenballen, bei der die Pfoten rissig und unelastisch werden, was in der Extremform soweit führen kann, dass die Hunde nicht mehr laufen können. In den weniger extremen Formen sind die Pfoten mehr oder weniger empfindlich und erfordern ständige Pflege. Hyperkeratose lässt sich eigentlich recht leicht diagnostizieren und damit auch bekämpfen. So wird bei Ausstellungen bei jedem Irish Terrier besonderes Augenmerk den Pfotenballen geschenkt. Dank der verbreiteten Verschwiegenheitspolitik vieler Züchter ist das Problem aber in der Population vermutlich weiter verbreitet als dies offiziell eingestanden wird.